Black

† 20.01.2017

Lieber Black, traurig sind wir heute gewesen, denn du bist von uns gegangen
Lauf über die Regenbogenbrücke und sei frei... 
Wir werden dich vermissen...




Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geboren: 02.08.2006
Farbe: schwarz mit weißer Zeichnung auf der Brust
Größe: ca. 58 cm groß
Leishmaniose positiv

Black hat fürchterliches erlebt- sein gesamtes Leben verbrachte er angekettet, nie durfte er auf Spaziergängen die Welt erkunden und sein Bewegungsradius umfasste nur wenige Meter.
Irgendwann wurde dann zum Glück seinem Leid, seitens der Behörden, ein Ende bereitet und Black wurde erlöst, kam in ein Durchgangstierheim, wo er erst einmal aufgepäppelt wurde.
Nach und nach zeigte sich, welch hübscher Hund doch da verborgen war und heute sieht man ihm seine schlimme Vergangenheit nicht mehr an.
Trotz all der schlimmen Erfahrungen ist Black ein überaus lieber und anhänglicher Hund, der Menschen absolut freundlich gesonnen ist.
Die wenige Zeit, die man mit ihm verbringen kann geniesst Black in vollen Zügen und auch mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme.
Blacks größtes Problem ist jetzt nur noch seine Leishmaniose, die zwar behandelt wird, aber eben nicht heilbar ist.
Der Rüde hat dadurch überhaupt keine körperlichen Einschränkungen, jedoch wird er sein Leben lang Medikamente nehmen müssen.
Der liebe, gute Black hat also nicht nur das Pech schwarzes Fell zu haben, auch durch seine chronische Erkrankung wird er wenig Chancen auf eine Vermittlung haben.
Falls Sie sich nicht scheuen auch einen Hund aufzunehmen, der Medikamente benötigt – damit jedoch ein völlig normales Hundeleben führen darf- ( die Kosten hierfür liegen bei ca. 20,- Euro im Monat), dann geben Sie ihm doch bitte eine Chance- nach diesem traurigen Leben hätte es dieser großartige Hund verdient.
Black wird Ihnen als treuer Begleiter zur Seite stehen und wird sicherlich noch ein paar schöne Jahre mit Ihnen verbringen können.
Copyright © Rifugio Canalba e.V