Ringhio

26.12.2013

Heute Morgen haben wir Ringhio tot in seiner Hütte gefunden. Er sah ganz friedlich aus, so als würde er schlafen.
Ringhio hatte einen Leishmaniose Titel und das ließ viele vor einer Adoption zurückschrecken.
Er war schon seit vielen Jahren in Canalba und bewohnte mit seinen Gefährten eine der zurückliegenden Boxen, wo sich wenige Besucher hin verirren. Sein Leishmaniose Titel war nach zwei Kuren auf null!
Wenn sich jemand seinem Gehege näherte, bellte er ununterbrochen, dabei war das nur seine Art zu sagen:
"Schaut her, hier bin ich und ich möchte ein Zuhause." Doch niemand verstand ihn.

Lieber Ringhio auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke wirst du nun dein Zuhause finden.
Lebwohl, mein alter Knabe!

Charlotte




 
Copyright © Rifugio Canalba e.V