Rita

† 08.06.2014

Auch Rita hat uns verlassen. Sie war seit 1997  - ihr ganzes Hundeleben – in Canalba.

Wir können es noch gar nicht glauben, dass unser altes Mädchen gegangen ist.

Aber Rita war müde geworden darauf zu warten, dass sie jemals eine Chance bekommt auf ein Zuhause nur für sich alleine. Die Augen waren schwächer geworden und die Knochen taten weh.

Und so trat sie den Weg über die Regenbogenbrücke an, um endlich über die grünen Wiesen laufen zu können, die sie ihr ganzes Leben vermisst hat.

Mach es gut kleine Maus – in Gedanken wirst Du immer bei uns sein.




Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 01.04.1997
Farbe: weiß-beige
Größe: ca. 48 cm
in Canalba seit 1997

Ihr ganzes Leben hat das inzwischen "alte Mädchen" im Canile verbracht. Eine kaum mittelgroße ALLERWELTS-HÜNDIN: Nie ist Rita auffällig geworden, immer lieb zu anderen Hunden und Menschen, genügsam und ruhig, ist auch sie nie jemanden aufgefallen, der ihr ein anderes Leben und ein Zuhause geboten hätte.

Vor einem Jahr durfte Rita mit ihrem Gehegegefährten NERI nach vorne in die "Alten-WG" umziehen, hier mit etwas mehr Anspruch und Abwechslung, verbringt Rita nun ihren Lebensabend.

Rita braucht für ihre Arthrose Depottabletten die ihre Gelenkschmerzen in Schach halten.
Wenn Sie Pate für Rita werden wollen, und ihr mit etwas finanzieller Unterstützung oder einem Patenpaket von Zeit zu Zeit, ihren Alltag etwas verschönern wollen, dann melden sie sich bei uns.

 

Copyright © Rifugio Canalba e.V