Pyta

Rasse: Schäferhund Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 12.12.2017
Farbe: schwarz-braun
Größe: ca. 50 cm

Von ihrem alten Zuhause scheinbar nicht mehr gewollt, kam Pyta vor kurzem in unser Canile. Bei der ersten Untersuchung viel auf, dass die junge Schäferhündin sehr dunkle und verkümmerte Zähne hat. Vermutlich hatte sie im Welpen alter die gefährliche Infektionskrankheit Staupe, die nicht selten tödlich endet. Genau sagen können wir es allerdings nicht. Zurzeit scheint sie dadurch keine Beeinträchtigung beim Fressen zu haben. Sie vertilgt ihr Futter mit großem Appetit. In der Zukunft sollte das Gebiss jedoch regelmäßig kontrolliert werden um weitere Schäden früh genug zu erkennen.

Ansonsten ist Pyta eine lebensfrohe Hündin, die sich gut mit anderen Hunden verträgt. Bei Menschen ist sie anfangs etwas schüchtern, jedoch legt sich die erste Skepsis schnell und dann kann es nicht genügend Hände zum streicheln geben!   

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schutzgebühr beträgt:

350,- Euro für Hunde bis zu drei Jahren
320,- Euro für Hunde von drei bis acht Jahren
220,- Euro für Hunde ab 8 Jahren

Bei einer Vermittlung bringen die Hunde eine doppelläufige Leine (2 Karabiner), ein Halsband und ein Sicherheitsgeschirr mit. Da sich unser Verein ausschließlich von Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Schutzgebühren trägt, berechnen wir hierfür 50,- Euro. 
Denn wir wollen, dass Ihr neuer Mitbewohner auch nach der Übergabe gut gesichert ist. Bis Ihr neues Familienmitglied sich eingewöhnt hat, dauert es seine Zeit. (Bitte leinen Sie den Neuankömmling nicht direkt ab.)

Bei Interesse Füllen sie bitte unseren Online Adoptionsantrag aus, oder laden Sie den Adoptionsantrag runter und schicken ihn ausgefüllt per Email an den entsprechenden Ansprechpartner.
Sollten sie damit Probleme haben, können Sie sich auch über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.
Copyright © 2013-2018 Rifugio-Canalba.de