Giotto

Update 17.01.2021

Wir sind noch ganz aus dem Häuschen, denn der tolle Rüde hat in Italien endlich sein zu Hause gefunden.





Rasse: Maremmano
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 18.04.2017
Farbe: weiß
Größe: ca. 68 cm
In Canalba seit 2017

Giotto ist ausgesprochen freundlich zu Menschen und anderen Hunden und würde am liebsten die ganze Zeit spielen.
Wie auf den Bilden zu erkennen ist, kam er ohne hintere Kniescheiben zur Welt.  Er kann die hinteren Beine also nicht beugen. Da eine OP kaum Erfolg verspricht und in Italien über 6000 Euro kosten würde (was das Tierheim leider auch nicht zur Verfügung hat), wird alles unternommen, damit der große Rüde ein schmerzfreies und dennoch erfülltes Leben hat.

Giotto ist ein liebenswerter, großer Kuschelbär, der gar nicht weiß, was für eine Kraft in ihm steckt. Er genießt jede Aufmerksamkeit und möchte einfach nur bespaßt werden. Sobald man anfängt, sein Fell zu bürsten, knibbelt er einem vor lauter Übermut in den Bauch, was auch schon einmal zu blauen Flecken führen kann. 
Aufgrund seiner fehlenden Kniescheiben, dem Problem des Transportes wegen seiner Größe und seiner Ungestümheit haben wir ihn aus der Vermittlung genommen. 

Copyright © Rifugio Canalba e.V