Fernek

Update 23.02.2021


Ebenso wie sein Bruder Fedele, durfte unser Fernek sein Leben im Canile hinter sich lassen und ist mit "Corda Viventis" in die Schweiz eingereist. Wir freuen uns sehr für die zwei Brüder, dass sie diese Chance bekommen haben.





Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 19.04.2015
Farbe: schwarz-weiß
Größe: 46 cm
In Canalba seit 2015
Futtermittelunverträglichkeit


Fernek kam zusammen mit seinen beiden Geschwistern, Federle und Fiamma zu uns in die Zuflucht.
Die drei Welpen waren zu diesem Zeitpunkt erst wenige Wochen alt und irrten ohne Mutter auf den Straßen umher. Zum Glück erfreuten sich alle guter Gesundheit und haben die Zeit auf der Straße ohne Schaden überstanden.

Im Gegensatz zu seiner Schwester Fiamma schafften es weder Fernek noch Fedele ein eigenes zu Hause zu finden.
Die lange Zeit im Tierheim hat aus unserem Fernek einen unsicheren Hund gemacht, der fremden Menschen gegenüber mit großer Zurückhaltung begegnet. Seine neuen Beitzer sollten daher über Hundeerfahrung verfügen und bereit sein ihm die notwendige Zeit und Geduld entgegen zu bringen.
Hat der hübsche Rüde ersteinmal Vertrauen gefasst, liebt er es gestreichelt zu werden und genießt jede Aufmerksamkeit.
Fernek bekommt im Canile Hundefutter auf Fischbasis, da er kein Huhn verträgt.

Nachdem er nun sein halbes Leben in einem Zwinger verbringen musste, hoffen wir sehr, dass er doch noch die Chance bekommen wird, in ein eigenes, liebevolles zu Hause umziehen zu können.
Falls Sie ihm diese Chance geben möchten, melden Sie sich doch bitte bei uns.

Copyright © Rifugio Canalba e.V