Pino

Update 17.09.2020

Pino hat es endlich geschafft und durfte heute in sein neues zu Hause in Italien umziehen. Wir freuen uns sehr und wünschen alles Liebe für die Zukunft.



Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 13.05.2014
Farbe: braun
Größe: ca. 38 cm
In Canalba seit April 2018

Der kleine Pino muss bereits Vieles durchgemacht haben. Sein ganzer Körper ist mit Narben versehen! Wir können uns nur vorstellen, was ihm angetan wurde.
Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Pino fremden Menschen ersteinmal zurückhaltend begegnet.
Er wartet zuerst ab, falls dann die eine oder andere Leckerei von diesen Menschen kommt, ist Pino ganz schnell sehr anhänglich und der beste Freund.

Er braucht einfach die Zeit, um das Vertrauen zu Menschen aufzubauen.
Daher sollte er eher zu Menschen vermittelt werden, die bereits Hundeerfahrung haben und ihm mit der notwendigen Ruhe und Konsequenz begegnen.

Kleinere Kinder sollten nicht in Pinos zukünftigem Zuhause wohnen.
Mit anderen Hunden hat er keine wirklichen Probleme, dennoch möchte er am liebsten der Chef sein.

Pino sollte idealerweise als Einzelhund in einem ruhigeren Haushalt gehalten werden. Er hat viel Spaß an Bewegung und natürlich dürfen dort auch die Streicheleinheiten nicht zu kurz kommen, diese genießt der kleine Rüde sehr.

Copyright © Rifugio Canalba e.V