Kerstin alias Lilly


Für unsere Kerstin freuen wir uns besonders, sie durfte in Italien, trotz Epilepsie, ihre eigene Familie finden.






Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 16.03.2011
Farbe: rötlich- braun
Größe: ca. 42 cm
Epilepsie

Unser Sorgenkind Kerstin ist eigentlich ein toller Hund- sehr lieb und zutraulich im Umgang mit Menschen und absolut verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts.
Leider ist Kerstin nicht gesund, denn sie leidet unter epileptischen Anfällen.
Diese Erkrankung ist nicht heilbar, aber mit den richtigen Medikamenten kann die Hündin ein weitgehend normales Leben führen.
Darüber hinaus hat Kerstin Probleme mit den Augen, was sie jedoch in keiner Weise im Alltag beeinträchtigt.
Sie wurde in jungen Jahren bereits vom Schicksal nicht gut bedacht.
Daher wäre es wirklich an der Zeit ihr nun die schönen Seiten des Lebens zu zeigen.
Kerstin stellt keine großen Ansprüche- einfach ein eigenes Zuhause, ein warmes Plätzchen und liebevolle Menschen- das wäre für sie das größte Glück.
Die Kosten für die monatlichen Medikamente belaufen sich auf etwa 20,-- Euro/ Monat.
Copyright © Rifugio Canalba e.V