Seven alias Pepe

Update 17.09.2016



Seven hatte das Glück in Italien seine Familie zu finden.
Viel Glück im neuen Leben




Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: Rüde
Geboren: 13.05.2016
Farbe: schwarz-weiß
Größe: ausgewachsen ca. 55 cm groß

Dieser kleine Wonneproppen kommt von den Straßen einer Nachbargemeinde unseres Tierheims. 7 schwarze und ein weißer Welpe- so kam es, dass wir auf einen Schlag wieder einmal um 8 Hunde reicher waren. Alle gesund und munter, von der Mutter keine Spur.
Wer also die Eltern des kleinen Seven und seiner Geschwister sind- dazu können wir leider nichts sagen. Aufgrund der Optik wird jedoch sicherlich ein Labrador mitgewirkt haben, ein Hund, der leider wie so oft wieder einmal nicht kastriert war und somit für diesen Nachwuchs sorgte.
Nun ist Seven erst einmal in Sicherheit, es wird für ihn gesorgt und da er ja noch gar nicht weiß, dass es außer einem Leben auf der Straße oder in einem Zwinger noch etwas Anderes gibt, tollt er auch fröhlich durchs Gehege.
Aber ein Tierheim ist natürlich keine dauerhafte Behausung für einen Hund. Daher suchen wir für ihn ein schönes Plätzchen, einen Ort, an dem er ein fröhlicher Hund sein darf.
Seven ist altersmäßig entsprechend völlig unkompliziert, er freut sich einfach über alles, seien es nun Zwei- oder Vierbeiner..
Natürlich mangelt es ihm noch an einer gewissen Erziehung, aber mit etwas Geduld und viel Liebe wird er auch diese Dinge ganz schnell erlernen.
Seven könnte ohne Probleme zu Hundeanfängern vermittelt werden, auch kleinere Kinder wären ihm sicherlich als Spielgefährten sehr recht.


Copyright © Rifugio Canalba e.V