Sady

Update 02.11.2016


Hallo
Sady geht es gut. Sie hat schon auf der Heimfahrt angefangen mit Tinki zu spielen. Zu Hause hat sie mit grossem Appetit gegessen. Es gibt viel zu entdecken in unserem großen Haus und Garten.
Als wir zu Hause das Licht löschten fing sie an zu weinen. Dann holten wir sie zu uns ins Bett ( nicht schimpfen) und die ganze Nacht hat sie ruhig geschlafen. Sie ist sooo süß. Wir freuen uns mega, sie bei uns zu haben. Heute hat sie beim Spaziergang schon die Pferde frech angeknurrt.
Vielen Dank für alles.




Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: 13.05.2016
Farbe: schwarz, mit weißem Fleck auf der Brust
Größe: ausgewachsen ca. 50-55 cm groß

Die kleine Sady schaut noch etwas verunsichert drein- kein Wunder, schließlich ist ja auch alles neu. Kaum einige Monate auf der Welt, musste sich die Kleine mit ihren Geschwistern die ersten Wochen erst einmal auf der Straße durchschlagen- gar nicht so einfach ohne Mutter. Aber- alle Welpen landeten völlig gesund in unserem Tierheim und gewöhnen sich recht schnell an die neue Umgebung und an Menschen generell.
Die kleine Sady ist ein ganz normaler Welpe, also verspielt, neugierig, voller Energie, spielfreudig und stets über jede Abwechslung erfreut.
Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme, sie liebt es auch gestreichelt zu werden- also ein völlig unkomplizierter Hund, dem es natürlich noch an einer gewissen Erziehung mangelt.
Es wäre sehr schön, wenn Sady dem Tierheim schon bald den Rücken zuwenden könnte, bevor sie überhaupt verstanden hat, dass sie ein eingesperrtes Hundeleben fristet.
Möchten Sie dieser kleinen Hündin die große und schöne Welt zeigen? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns.
Sady braucht keine hundeerfahrenen Menschen, einfach nur einen Platz, an dem man ihr mit Liebe begegnet und wo sie dauerhaft ein glückliches Hundeleben führen darf.

Copyright © Rifugio Canalba e.V