Venere

Update 25.09.2016

Guten Tag Frau Bärnthaler,
Venere ist superlieb, sie fühlte sich von Anfang an wohl bei uns und hat sich ganz schnell eingelebt.
Tamara M.






Rasse: Labradormischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 24.02.2015
Farbe: weiß-beige
Größe: ausgewachsen ca. 55 cm groß

Achtung- jetzt kommt unser Powerpaket Venere.
Als die junge Hündin zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern zu uns ins Canile kam, da war sie gerade einmal wenige Wochen alt.
Für Venere schien schon bald alles gut zu werden, denn schnell fand sich in Italien eine Adoptantin.
Nur- leider währte das Glück nicht lange, die Frau hatte keine Zeit mehr sich um einen heranwachsenden Hund zu kümmern und so kam es, dass unsere Venere wieder bei uns im Tierheim landete.

Die junge Hündin ist ein absolutes Energiebündel, völlig frei von Aggressionen, aber eben sehr stürmisch.
Venere sollte daher eher zu aktiven Menschen vermittelt werden, die ebenso Spaß an Bewegung haben.
Kleine Kinder sollten besser nicht im Haushalt leben, da Venere diese unter Umständen vor lauter Energie umrennen könnte.
Die Hündin ist noch sehr jung und muss natürlich noch viel lernen.
Im Tierheim ist sie komplett unterfordert und wir sind uns sicher, dass sich ihr ungestümes Verhalten schnell bessern wird, sobald sie erst einmal nicht mehr eingesperrt sein muss.
Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme und ein vielleicht bereits im Hause lebender Hundekumpel könnte der ideale Trainingspartner für sie sein.>
Copyright © Rifugio Canalba e.V