Sancho Pancho

04.11.2016


Guten Abend Andrea

Wie Sie sehen , gefällt es Sancho bei uns. Er ist ein ängstlicher, intelligenter und sehr anhänglicher feiner Hund. 
Es brauchte nicht lange bis er das Vertrauen zu uns hatte. Was ihn und uns unterstützte, dass er jetzt zumindest den ganzen Wohn / Küchen / Eingangsbereich mit Freude nutzt.
Was das Fressen anbelangt; dies geniesst er in vollen Zügen. Auch hat er keine Verdauungsstörungen. Was uns ( auch den Kinder ) aufgefallen ist, ist die Angst vor Stöcken. Aber mit viel Geduld und steter Wiederholung ist er jetzt sicher und meine Gehilfen stören ihn nicht mehr. 
So dies mal als Einblick in Sancho's fast erste Woche bei uns.
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und bis bald .

LG Yolanda K. und Familie 




Rasse: Bordercollie–Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 16.09.2011
Farbe: schwarz–weiß
Größe: ca. 60 cm groß

Unser lieber Sancho Pancho wurde uns zusammen mit seiner Schwester Panchita überstellt.
Der Rüde zeigte sich von Beginn an als sehr menschenbezogen und verschmust.
Auch wenn wir nicht wissen, wie Sancho Pancho vorher gelebt hat, ob er bis dahin immer schon als Streuner unterwegs war oder vielleicht doch einmal ein richtiges Zuhause hatte- so können wir doch sagen, dass sein Vertrauen in Menschen nicht erschüttert wurde.
Der Rüde liebt es zu spielen, zu schmusen- er bräuchte so dringend eine Abwechslung.
Fast den ganzen Tag nur die Gitter seines Geheges anzustarren- das ist wirklich kein Hundeleben.
Obwohl Sancho Pancho solch ein menschenbezogener und auch anderen Hunden gegenüber überaus freundlicher Rüde ist, so lassen sich doch viele Leute von seiner stattlichen Größe abhalten.
Ein großer Hund mit einem großen Herz sucht so schnell, wie möglich ein liebevolles Zuhause- vielleicht bei Ihnen?

Copyright © Rifugio Canalba e.V