Casciu

Update 21.05.2016



Auch unser Casciu hat nun ein Zuhause. Er lebt nun in der Nähe von Freiburg.
Wir wünschen Dir ein schönes Leben.





Bilder zum vergrößern Anklicken

Rasse: Jagdhund-Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: Ende 2006 (eher jünger)
Farbe: schwarz
Größe: ca.55 cm
Leishmaniose positiv


Casciu ist wohl der verträglichste und anhänglichste Hund im Tierheim.
Er wurde uns von der Veterinärpolizei im Oktober 2013 überstellt, nachdem er drei Tage lang angebunden an einem Baum verbracht hatte.
Zum Glück erbarmte sich dann doch mal einer der Passanten und informierte die Behörden.
Schnell zeigte sich Casciu, trotz der schlimmen Erfahrungen die er mit Menschen gemacht hat, als überaus liebevoller und verschmuster Vertreter seiner Art.
Sobald man ihn in seinem Gehege zurückließ, fing er an jämmerlich zu jaulen.
Casciu ist ein Hund, der wirklich mit jedem anderen im Tierheim zurechtkommt- ob groß, ob klein, ob friedlich oder eher aggressiv- Casciu mag sie alle.
Leider ist er Leishmaniose positiv.
Allerdings wird der Hund mit Medikamenten behandelt und kann nach dieser Kur mit seinen Medikamenten ein absolut normales Hundeleben führen.
Casciu hat als Jagdhund-Mix eine ausgesprochen gute Nase und wir gehen davon aus, dass sein Jagdtrieb nach wie vor vorhanden ist.
Allerdings war dieser Jagdtrieb dem vorherigen Besitzer wohl nicht stark genug und daher wurde der Hund, wie so viele seiner Art, einfach entsorgt.
Wir wünschen uns gerade für Casciu so sehr, dass er endlich mal die schönen Seiten des Lebens kennenlernt- er hätte es mehr als verdient.
Copyright © Rifugio Canalba e.V