Trony alias Lenny

Update 10.11.2015





Liebe Charlotte,

hier nun endlich ein paar Bilder von Trony, der jetzt Lenny heißt.
Unsere Heimfahrt ist völlig unproblematisch verlaufen, der kleine Mann
hat irgendwann zu schnarchen begonnen...
Daheim angekommen war unsere Lotti zunächst mal entsetzt, hat sich
dann aber sehr schnell angefreundet. Unsere beiden Kater haben sich
völlig unbeeindruckt gezeigt. wobei der eine ein sehr scheues Tier
ist. Schon erstaunlich! Lenny ist einfach ein ausgesprochen
tiefenentspannter Vertreter seiner Art (das wird der wilden Lotte gut
tun) und obwohl er natürlich noch nicht ohne Leine alleine in den
Garten darf (ja, erfindet jedes Loch), fängt er langsam an, auf unsere
Stimmen zu reagieren und freudig anzukommen. Mit Leckerlies geht da
gaaaanz viel!
Wir hätten nicht gedacht, dass es so schnell so entspannt sein wird,
Lenny ist der absolute Volltreffer!
Vielen Dank für Eure tolle Unterstützung. Es hat wieder alles
wunderbar geklappt, bei Gelegenheit schicke ich noch ein paar Bilder.
Ganz liebe Grüße auch an den Rest des Canalba Teams!

Kerstin mit Familie





Bilder zum Vergößern anklicken

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 26.09.2014
Farbe: braun-beige
Größe:  ca. 45 cm

Unser hübscher Trony kam im Juni 2015 zu uns und zeigte sich von Anfang an als sehr umgänglicher Vertreter seiner Gattung.
Ob er jemals einen Besitzer hatte oder sein ganzes bisheriges Leben als Streuner verbrachte- wir wissen es nicht.
Er ist in einem sehr guten körperlichen Zustand, aber andererseits hat ihn auch niemand als vermisst gemeldet- einen Chip hatte er nicht, wie so oft.
Trony mag Menschen und mit Artgenossen hat er keinerlei Probleme.
Somit wäre er sowohl als Anfänger- als auch als Zweithund bestens geeignet- Trony passt in jede Konstellation. 
Solch ein junger und fröhlicher Rüde sollte nicht länger im Tierheim warten müssen, dass ein glückliches Hundeleben endlich beginnt.
Copyright © Rifugio Canalba e.V