Toscana alias Tosca

23.12.2015

Liebe Grüße von Toscana und ihrem Kumpel Chip an alle Freunde in Canalba!

Bilder zum Vergrößern anklicken





Update 10.08.2015
Guten Abend Frau Bärnthaler,

nach 4 Wochen mit Tosca (alias Toscana) steht eines fest; Diesen Hundeschatz geben wir nicht mehr her.
Tosca macht sich wirklich prima, sie macht schnelle und tolle Fortschritte: Sie reagiert und hört schon auf ihren Namen das Kommando `Sitz´ klappt schon ganz gut, ihre Angst vor Autos und anderen fremden Geräuschen nimmt täglich ab, sie baut deutlich Muskeln und Kondition auf und ist stubenrein.
Chip und Tosca sind ein Herz und eine Seele. Sie spielen miteinander im Garten, teilen Bett und Napf und gehen nebeneinander Gassi. Die beiden lieben sich wirklich und ergänzen sich wunderbar! Tosca lernt viel von Chip und orientiert sich an ihm. Aber auch Chip profitiert von Tosca, er wird anderen Hunden gegenüber immer ruhiger und souveräner.
Letzte Woche haben wir eine Woche Urlaub in Österreich verbracht, was zur Rudelbildung einen weiteren großen Beitrag gebracht hat; Tägliche Wanderungen, schlafen in einem Hotelzimmer und den ganzen Tag gemeinsam verbringen haben das Vertrauen nachhaltig gestärkt.
Wir sind ihnen und dem Rifugio Canalba wirklich dankbar, dass sie Tosca so zutreffend beschrieben und ihre Bedürfnisse so perfekt erfasst haben. Nur so war es möglich, für uns als Hundehalter und unseren Chip den richtigen Zweithund zu finden. Diese wichtige Verantwortung, Hunde nicht nur rigoros vermitteln zu müssen, sondern gemäß den Bedürfnissen des Tieres das perfekte Zuhause zu finden, haben sie mehr als erfüllt. 
Anbei ein paar Beweisfotos von Tosca und ihren neuen Rudel. 
Bitte informieren Sie auch Frau Spielmann, dass es ihrem ehemaligen Schützling gut geht. Sie können unsere Mail auch gerne für Ihre Homepage verwenden.

Gruß, Jochen F. 

Bilder zum Vergrößern anklicken






Update 12.07.2015

Unser kleines ängstliches Mädchen hat in Bayern ihr neues Zuhause gefunden und fühlt sich dort sichtlich wohl.
Wir wünschen ihr alles Gute für ihr neues Leben.

Bilder zum Vergrößern anklicken







Rasse: Jagdhund Mix
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 08.10.2011
Farbe: schwarz-braun
Größe: ca. 42 cm

in Canalba seit 04/2012

Wie alle ihre Geschwister gehört auch Toscana zu den ängstlichen Hunden- jedoch ist sie Menschen gegenüber nicht abgeneigt.
Toscana hat einen ausgeprägten Bewegungsdrang- somit leidet die Hündin im Tierheim umso mehr.
Für Toscana suchen wir aktive Menschen, die genauso viel Spaß an Bewegung haben wie die Hündin, ausgedehnte Spaziergänge oder Wandertouren wären für diese Hündin ideal.
Zu Anfang ist Toscana sehr zurückhaltend, aber wenn sie erst einmal Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat, ist sie absolut anhänglich und zutraulich.
Copyright © Rifugio Canalba e.V