Garou alias Brandy

Update vom 20.09.2014

Garou heißt nun Brandy und hat in Italien sein Zuhause gefunden.

Wir wünschen Dir viel Glück in Deinem neuen Leben

Bilder zum Vergrößern anklicken







Rasse: Maremmano-Mix
Geschlecht: Rüde
Geboren: 10.02.2014,
Farbe: weiß
Größe: ausgewachsen ca. 60 cm groß

Der kleine Garou wurde zusammen mit seinen vier Brüdern und seiner liebevollen Mutter von der Veterinärpolizei aufgegriffen und uns dann überstellt.
Wie alle Welpen ist auch er einfach nur verspielt und verschmust- er möchte die Welt erkunden und täglich Neues erleben. Leider gibt dies der Tierheimalltag nicht her.
Wenn er auch als Welpe niedlich aussieht, so wird Garou zu einem stattlichen Rüden heranwachsen.
Maremmano’s sind eine äußerst charaktervolle und selbstständige Hunderasse, mit der man auch umzugehen wissen muss.
Daher möchten wir Garou auch nur an Menschen vermitteln, die bereits über eine gewisse Erfahrung mit Herdenschutzhunden verfügen und diese tolle Rasse zu schätzen wissen.
Außerdem sollte ein ausreichend großes und gesichertes Gelände zur Verfügung stehen, welches Garou dann später einmal zuverlässig bewachen kann.
Diese Hunde werden seit Jahrhunderten zum Bewachen von Haus und Hof gezüchtet und daher sollte man ihnen diese Aufgabe auch ermöglichen.
Es wäre sehr schön, wenn Garou schon bald das Tierheim verlassen könnte und dann schon bald seine eigene Familie in seinem eigenen Reich beschützen dürfte.
Copyright © Rifugio Canalba e.V