Yassin alias Leo



Update 08.05.2017

Kam heute, nachdem er vor ca. 3 Jahren in Italien vermittelt wurde, ins Canile zurück,
Der Besitzer ist erkrankt und kann ihn nicht behalten.


Update 28.12.2013
Yassin hat im Dezember seine Reise in sein neues Zuhause angetreten.
Wir wünschen Dir alles Gute.

Bilder zum Vergrößern anklicken







Rasse: Dt. Schäferhund
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: laut ASL 10.Jan. 2012
Farbe: braun-schwarz
Größe: ca. 60 cm

Yassin teilt das Schicksal vieler Vierbeiner, die aus welchen Gründen auch immer ENTSORGT werden. Dabei hat der überaus hübsche Rüde bestimmt keinen Grund gegeben.
Ein stürmischer Samstagabend mit viel Regen und der Vorahnung auf den baldigen Winter, das war der Abend an dem Yassin an einer dicken Kette und zusätzlich mit einem daumendicken Seil am Haupttor von Canalba angebunden wurde.
Irgendwer hatte unsere Helferin Isabella angerufen die daraufhin mit ihrem Sohn Yassin zum Tierheim fuhr und den nassen, verängstigten Hund in den Innenhof brachte.
Hier hatte Yassin, wie ihn der Junge von Isabella nach sich selbst nannte, wenigstens eine große Hütte in der er Schutz suchen konnte.
Am nächsten Morgen entpuppte sich das nasse, große, dunkle Etwas als ein überaus hübscher, junger, freundlicher Rüde den Menschen zugetan und verträglich mit Seinesgleichen!

Copyright © Rifugio Canalba e.V