Update 03.10.2020

Wir freuen uns heute besonders, denn Tara und ihre Familie haben sich endlich gefunden. Wir wünschen allen für die Zukunft alles Liebe.








Update der Pflegestelle September2020




Unsere Tara sitzt nun schon seit Ende Januar auf der Pflegestelle. Sie ist eine ganz tolle Hündin, die leider scheu bei Fremden ist, weshalb sie auch noch nicht entdeckt wurde. Tara liebt die, ihr vertrauten Menschen und möchte nicht alleine bleiben. Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle kommt sie bestens zurecht und tobt mit ihnen durch den Auslauf.
Hundegeschirre, gleich welcher Art, mag sie nicht und schlüpft auch aus ihnen raus, oder zerbeißt sie. Die hübsche Hündin läuft sehr gut an der Leine und genießt jeden Spaziergang.
Für Tara suchen wir ein ausbruchsicheres zu Hause, mit einem eingezäunten Garten. Ihre neue Familie sollte ihr mit Geduld und Liebe das Hunde 1x1 beibringen und sie körperlich, wie physisch auslasten. Hier sind sportliche Menschen gefragt, die sich viel in der Natur aufhalten.  





Rasse: Segugio-Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: laut ASL 02.03.2019
eher 2 Monate jünger
Farbe: braun
Größe: ausgewachsen ca. 55 cm
In Canalba seit Juli 2019
Befindet sich auf einer Pflegestelle in Kenzingen/ BaWü.

Tara und ihre Geschwister sind die quirligen Neuzugänge in unserem Canile. Wie es sich für Welpen gehört sind die fünf eine, aktive verspielte Bande, die unsere Pfleger ganz schön auf Trab halten, aber eben auch sehr viel Freude und Momente zum Lachen schenken. Sie haben noch einige Flausen im Kopf und so lieben sie es z.B. den Pflegern die Schnürsenkel zu öffnen. Was für ein glücklicher, munterer Haufen Junghunde. Aber zum endgültigen Glück fehlt noch das eigene Zuhause in dem sie liebevoll aufgenommen werden und mit der Zeit alles lernen, was ein erwachsener Hund so lernen muss. Haben Sie Interesse Tara diese Chance zu geben? Dann schreiben Sie uns!

Copyright © Rifugio Canalba e.V