Afro

Update 25.12.2020


Afro sendet frohe Weihnachtsgrüße aus Italien.


Update 05.12.2020


Unser verfrühtes Weihnachtswunder; Afro ist in Italien adoptiert worden. Er durfte zu einer tollen Familie ziehen. Wir wünschen alles Liebe für die Zukunft.

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: ca. 2011 (geschätzt vom Veterinäramt)
Farbe: hellbraun
Größe: ca. 35 cm
Herzprobleme

Unser Afro ist wirklich in seinem bisherigen Leben vom Pech verfolgt gewesen.
Als er vor langer Zeit ins Canile kam, da hatte er bereits einen über mehrere Monate andauernden Aufenthalt in einer Veterinärklinik hinter sich. Afro litt unter einer schlimmen Verletzung des Rückgrats und wurde daher sofort operiert.
Leider waren seine Verletzungen jedoch so schwer, dass auch diese Operation ihn nicht wieder zu einem "normalen", gesunden Hund machen konnte.
Afro kann sich zwar bewegen, auch wäre ein kleiner Spaziergang möglich, aber größere Belastungen können ihm nicht zugemutet werden.
An manchen Tagen läuft er fast wie ein gesunder Hund, dann kommt es jedoch auch vor, dass ihm die Beine etwas wegsacken und er unsicher umherwackelt.

Und das Pech reißt bei unserem kleinen Mann nicht ab. Er hatte eine Adoptionsanfrage und darf die große Reise in sein Glück nicht antreten, wegen seiner Herzprobleme. Gerade für unseren kleinen, taffen Rüden tut es uns umso mehr im Herzen leid. 


Copyright © Rifugio Canalba e.V