Teddy

Update 23.02.2021 

Teddy ist heute mit "Corda Viventis" ausgereist. Er läßt damit sein altes Leben im Canile hinter sich und beginnt ein neues in der Schweiz. Wir wünschen alles Liebe für die Zukunft!


Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 28.01.2018
Farbe: trikolor
Größe: ca. 35 cm
Ellenbogendysplasie
In Canalba seit Oktober 2018

Teddy ist ein freundlicher Hund, der sich gut mit anderen Hunden verträgt, auch wenn er beim ersten Anblick eines fremden Hundes gerne mal den Chef spielen möchte.
Fremden Menschen begegnet er erst einmal mit einer gewissen Zurückhaltung, die sich aber ganz schnell auflöst und dann möchte Teddy sehr gerne gestreichelt werden. Im zukünftigen zu Hause sollten keine Kleinkinder wohnen, da Teddy gerne seine Grenzen testet.
Der junge Rüde wurde bereits einmal vermittelt, musste dann jedoch wieder sein Zuhause verlassen, da eines der Kinder eine Hundehaarallergie bekam.
Teddy hat also bereits in einem Haus gelebt,  er ist auch Leinen führig und kann sicherlich überhaupt nicht verstehen, warum er denn nun wieder im Tierheim sitzen muss, schließlich hat er ja nichts falsch gemacht. 
Es wäre jetzt wirklich an der Zeit, ihm ein dauerhaftes und liebevolles Zuhause zu bieten, einen Platz an dem er einfach ein schönes Hundeleben führen darf.

Laut den Tierärzten vor Ort hat Teddy eine kleine Fraktur am Ellenvogen, verursacht durche eine Ellenbogen-Dysplasie. Da es eine komplizierte Op wäre, wurde auf Anraten des Tierarztes nicht operiert. Die Fraktur heilt von alleine, allerdings wird Teddy wohl immer hinken. (Stand März 2019)


Copyright © Rifugio Canalba e.V