Taka

Update Mai 2017

Unser Taka hat seine Koffer gepackt und hat den weiten Weg nach Schweden auf sich genommen, um dort glücklich zu werden. Alles Liebe für dich und deine neue Familie.



Bericht der Pflegestelle in Kenzingen 27.04.2016

 
Bianchini wurde als herrenloser Welpe aufgegriffen und hat seither die Vorteile noch nicht entdeckt, die Menschen mit sich bringen können. Denn er zieht sich komplett zurück und es braucht echte Ausdauer, um ihn hervor zu locken. Die ängstliche Scheu dieses wunderschönen, großen Hundes muss noch überwunden werden, damit er endlich Lebensfreude entwickeln kann. Wir hoffen, dass sich geduldige und rasseerfahrene Menschen finden, die Zeit und Zuneigung mitbringen, um ihn auf dem Weg in ein entspanntes Hundeleben zu begleiten. Obwohl er ein Herdenschutzhund ist, wünschen wir uns für ihn eine enge Bindung zu Menschen und ein geborgenes, liebevolles Zuhause. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Bianchini behutsam aus seiner Isolation heraus helfen möchten.








Rasse: Maremmano (-Mischling?) 
Geschlecht: Rüde
geboren 02.02.2013
Farbe: creme
Größe: ca. 65cm

Taka und seine beiden Geschwister wurden als Welpen auf einer Landstraße in Tortoretto gefunden. Dieser ausgesprochen hübsche Rüde ist bestens verträglich mit allen anderen Hunden. Jedoch ist er Menschen gegenüber erst einmal sehr zurückhaltend und scheu.
Bei unserem wunderschönen, cremefarbenen Maremmano (Mix?) Taka braucht es viel Geduld und Einfühlungsvermögen, ihn aus seiner selbst erwählten Reserve zu locken.
Damit Taka nicht noch länger in seiner Isolation bleiben muss, wünschen wir uns für ihn so schnell wie möglich einen guten Platz. Er würde so gerne zeigen, welch toller Hund er doch ist.

Wie für alle Hunde die zur Gruppe der Herdenschutzhunde gehören, sollten die Interessenten über Erfahrung im Umgang mit dieser besonderen Rasse verfügen. Auch ein ausreichend großes und gesichertes Grundstück ist Voraussetzung.

Copyright © Rifugio Canalba e.V