Collin alias Aris

Update 31.10.2017

Huhu.. ich wollte mich ja mal wieder melden...Collin/ Aris geht es prima, er lebt sich jeden Tag mehr ein.
Die Couch hat er schon in Besitz genommen und weiß nun, dass das hier "sein" Haus ist.
Er hat seinen tollen Charakter nicht verloren, ist sehr ruhig und defensiv, lernt aber täglich gerne :)



Update 28.09.2017


Collin hat sich bereits gut in seinem neuen Zuhause eingelebt und beginnt seine Ängste abzulegen.



" Collin entwickelt sich so unfassbar gut!
Gestern waren wir Über eine halbe Stunde im Wald, völlig unproblematisch.
Den Hund meiner Schwester hat er kennengelernt, null Probleme.
Er ist schon ganz aufmerksam, schaut sich um, beobachtet, schreckt aber fast nie zusammen..er ist traumhaft."



Update 23.09.2017

Collin ist nach Deutschland gezogen. Wir freuen uns sehr für den Plüschi!




Rasse: Maremmano (-Mischling?)
Geschlecht: Rüde, kastriert
geboren Februar 2013
Farbe: weiß
Größe:  65 cm

Der hübsche Collin kam im Welpenalter zusammen mit seinem Bruder Colby zu uns nach Canalba. Beide zeigten sich zunächst als wahre Energiebündel, stets verspielt und fröhlich.
Mittlerweile jedoch, hat sich der Rüde zu einem ängstlichen Hund entwickelt- ein Phänomen, welches wir so oft an den Hunden beobachten können.
Die Hunde, die bereits als Welpe im Tierheim landen und zuerst völlig ausgelassen umhertollen, entwickeln sich dann im Verlaufe des ersten Jahres oftmals zu menschenscheuen Tieren. Der Stress des Eingesperrtseins ist gerade für diese Rasse extrem hoch, denn ein Maremmano möchte in seinem Terrain umherlaufen und es gut bewachen.
Sie ziehen sich regelrecht in ihre eigene Welt zurück, wobei Collin keinerlei Aggressionen zeigt. Er traut sich einfach nur nicht und wenn man sich ihm nähert, versucht er erst einmal zu entkommen. Dennoch hoffen wir, dass sich außergewöhnlichen, hübschen Rüden der geeignete Platz finden lässt.
Die Interessenten sollten über viel Geduld und Zeit verfügen, ebenso über Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunden.
Auch wäre ein ausreichend großes Grundstück Voraussetzung.
Collins Bruder Colby hatte das Glück seine Menschen zu finden und kann nun ein glückliches Hundeleben führen.
Nun ist es an der Zeit für Collin die Koffer zu packen.
Mit anderen Hunden hat Collin keinerlei Probleme.

Copyright © Rifugio Canalba e.V