Cicciobello

† 14.04.2014

Mit 2 Jahren kam Cicciobello 1999 nach Canalba, es sollte seine Heimat für immer werden. Nun mit 17 Jahren hat unser großer, weißer CICCIOBELLO seine letzte Reise angetreten.
Zeitlebens war er darauf bedacht den Kontakt mit Menschen zu meiden. Nur sehr ungern ließ er sich anfassen, aber für kleine Käsestücke und weiche Leckerlis vergaß er seine Zurückhaltung und bettelte recht ungeniert.
Cicciobello, Du wirst uns immer in Erinnerung bleiben.






Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Rüde, kastriert
Geboren: 1997
Farbe: weiß
Größe: ca. 60 cm


Über 16 Jahre ist er alt, unser großer, weißer CICCIOBELLO mit den orangefarbenen Ohren.
Zeitlebens darauf bedacht den Kontakt mit Menschen zu meiden.
Nur sehr ungern ließ und lässt er sich anfassen, aber für kleine Käsestücke (größere, schafft er mit seinen ziemlich ramponierten Zähnen nicht mehr) und weiche Leckerlis vergisst er seine Zurückhaltung und bettelt recht ungeniert! Auch Ciccio lebt in der Alten-WG hinter dem großen Eingangstor von Canalba, dort hat er auch seine Riesenhütte (Villa Arcore) in die er sich bei schlechtem Wetter zurückzieht.

Copyright © Rifugio Canalba e.V