Serena


Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Farbe: weiß-braun
Geboren: 20.03.2017
Größe: ausgewachsen ca. 45 cm
In Canalba seit August 2017

Serena ist eine sehr hübsche Hündin, leider ist sie nicht nur ängstlich, sie ist mit der Zeit sehr scheu geworden. Sie sucht den Kontakt zu uns Menschen absolut nicht. 
Sie wird eine von den Hunden bleiben, die ihr Leben in Canalba verbringen werden. 
Da Serena aufgrund dessen unvermittelbar ist, wir aber auch diese Hunde nicht verschweigen möchten, ist sie leider mittlerweile in der Kategorie "nicht vermittelbare Hunde" verzeichnet.

Ich heisse Serena und warte auf meine Menschen. Dies ist aber nicht ganz leicht. Obwohl ich eine zuckersüße Maus bin, das sagen die Menschen vom Tierheim zumindest, fürchte ich mich vor allem Neuen. Ich bin zwar eine aufgeweckte junge Hündin, aber alles was zu schnell geht macht mir am Anfang Angst. Nein ich beiße nicht ich verkrieche mich auch nicht. Ich brauche einfach Zeit und Menschen mit Geduld, die mir alles Neue, Unbekannte zeigen. Ich bin wirklich kein Angsthase, aber ich habe vom Leben einfach noch keine Ahnung. Ich möchte doch so gerne lernen zu vertrauen und es dauert auch nicht all zu lange bis ich Vertrauen gefasst habe. Allerdings benötige ich eben Menschen, die mir Zeit zum Ankommen geben und mir viel Liebe geben möchten.

Copyright © Rifugio Canalba e.V