Joline


Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 18.05.2013
Farbe: hellbraun
Größe: ca. 40 cm
Schilddrüsenprobleme, Leishmaniose

Unsere Joline kam im Frühjahr 2015 zu uns ins Canile. Die Hündin wurde uns mitsamt ihren Welpen von der Veterinärpolizei überstellt.
Die hübsche Hündin teilt nun das Schicksal so vieler Hündinnen- die Welpen werden schnell vermittelt, die Mütter bleiben zurück.
Joline kam zwar in einem guten körperlichen Zustand zu uns, aber wir glauben nicht, dass die Hündin jemals bei Menschen gelebt hat. Zum einen wurde sie nicht als vermisst gemeldet, zum anderen reagiert sie auf Menschen sehr scheu.
Das ist keineswegs verwunderlich, denn als Straßenhund musste sie immer auf der Hut sein, die meisten Menschen verjagen diese Hunde und daher zeigt sie auch noch ein gewisses Misstrauen. 

Da sich Joline absolut nicht anfassen läßt, haben wir sie aus der Vermittlung genommen. Solange der Hundetrainer vor Ort mit ihr keine Fortschritte erzielen, bleibt Canalba ihr zu Hause.

Copyright © Rifugio Canalba e.V