Lizzy RESERVIERT


Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 03.03.2017
Farbe: braun-schwarz
Größe: ca. 60 cm

Lizzy lebte als Streunerin zusammen mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter in einer abgelegenen Gegend.
Die Truppe hatte es sicherlich schwer, ohne jegliche Hilfe, jeden Tag auf ein Neues zu bewältigen.
Daher war es für sie am Besten eingefangen zu werden und ins Tierheim zu kommen, denn dort gibt es zumindest jeden Tag ausreichend Futter.
Lizzy ist eine freundliche Hündin, die nur am Anfang Menschen gegenüber etwas zurückhaltend ist.
Wer will ihr das auch verdenken, schließlich ist alles neu für die noch junge Hündin.
Ist sie erst einmal aufgetaut, dann genießt sie die Streicheleinheiten sehr.
Im Umgang mit anderen Hunden ist der taffe Jungspund etwas dominant und daher sollte sie eher als Einzelhund gehalten werden.
Falls Sie Lizzy ein Zuhause geben möchten und ihr die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen möchten, dann melden Sie sich doch bitte bei uns.

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
Die Schutzgebühr beträgt:

350,- Euro für Hunde bis zu drei Jahren
320,- Euro für Hunde von drei bis acht Jahren
220,- Euro für Hunde ab 8 Jahren

Bei einer Vermittlung bringen die Hunde eine doppelläufige Leine (2 Karabiner), ein Halsband und ein Sicherheitsgeschirr mit. Da sich unser Verein ausschließlich von Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Schutzgebühren trägt, berechnen wir hierfür 50,- Euro. 
Denn wir wollen, dass Ihr neuer Mitbewohner auch nach der Übergabe gut gesichert ist. Bis Ihr neues Familienmitglied sich eingewöhnt hat, dauert es seine Zeit. (Bitte leinen Sie den Neuankömmling nicht direkt ab.)

Bei Interesse Füllen sie bitte unseren Online Adoptionsantrag aus, oder laden Sie den Adoptionsantrag runter und schicken ihn ausgefüllt per Email an den entsprechenden Ansprechpartner.
Sollten sie damit Probleme haben, können Sie sich auch über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.
Copyright © 2013-2018 Rifugio-Canalba.de