header bg

Donna

Update 26.04.2014

Hallo zusammen.
Ich möchte euch nach elf Tagen kurz berichten wie es Donna geht.
Wir sind überglücklich mit ihr.
Sie ist von Tag zu Tag entspannter. Am meisten freut mich, dass sie mit all unseren Tieren
überhaupt keine Probleme hat.
Seien es Hunde, Katzen, Perde, Ziegen oder die Schafe.
Auch bei den Begegnungen mit Hunden beim Spaziergang gibt es keine Probleme.
Das hätten wir uns nie erträumen lassen.
Auch unsere Hunde haben sie freundlich empfangen, natürlich fast alle Canalbaner.
Ich Danke euch allen, dass wir Donna zu uns holen durften.
Liebe Grüsse von uns allen Brigitte und Dani.


P.s.
Ich habe im Happy End den Brief von Raissa gelesen,
das war für mich der schönste, seit ich die Happy Ends lese .

Bilder zum vergrößern Anklicken







Rasse: Dobermann
Geschlecht: Hündin
Geboren: 18.04.2008
Farbe: schwarz- braun
Größe: ca. 60 cm


Unsere hübsche Dobermann- Hündin Donna lebt schon zu lange bei uns im Canile.
Als wir sie eingeliefert bekamen, war sie ein Bild des Jammers. Abgemagert bis auf die Knochen, ihr ganzer körperlicher Zustand war fatal.
Durch gute Pflege und medizinische Versorgung entwickelte sich Donna allmählich dann zu der hübschen und stolzen Hündin, die sie heute ist.
Ihrer Rasse entsprechend braucht Donna viel Bewegung- etwas was im Tierheimalltag natürlich viel zu kurz kommt.
Menschen gegenüber ist Donna sehr zutraulich, sie liebt Streicheleinheiten und geniesst jede Form der Aufmerksamkeit.
Auch Artgenossen gegenüber ist Donna nicht feindlich eingestellt, allerdings zeigt sie im Umgang mit anderen Hunden ein relativ dominantes Verhalten.
Bei Hunden, die dieser Dominanz standhalten und Donna genauso behandeln legt sich das Problem ganz schnell.
Mit Sicherheit würde sich auch diese Dominanz außerhalb des Stresses im Canile legen. Donna braucht eine Aufgabe, Spaziergänge und Ansprache- das hätte diese tolle Hündin verdient.
Für Donna wünschen wir uns einen Platz mit hundeerfahren Menschen- zu kleinen Kindern sollte diese Hündin nicht vermittelt werden.
Copyright © Rifugio Canalba e.V