header bg

Lotta alias Susi

Update vom 04.07.2014

Liebe Frau Funke,

anbei übermittle ich Ihnen das uns von Ihnen freundlicherweise überlassene Halsband,
sowie das ebenfalls zur Verfügung gestellte Geschirr mit Dank zurück.
Unsere Susi (ehem. Lotta) ist nun neu eingekleidet.
Sie hat sich hier mittlerweile sehr gut eingelebt. Spazierengehen ist auch kein Thema mehr.
Je länger, desto besser. Am liebsten mit einer großen Hundegruppe und am besten in
bewohntem Gelände. Feldmark ist noch nicht so ihr Ding. Könnte ja wer weiß was passieren!
Allerdings hat sie herausgefunden, dass wenn Frauchen weggeht, man ganz schnell über den
Zaun springen kann und dann mitkommen will. Daran wird gerade gearbeitet. Ansonsten ist
sie sehr bemüht alles richtig zu machen und sich weiterhin erfolgreich einzuschleimen (was
auch gelingt, speziell unser Briefträger ist äußerst geschmeichelt).
So wie sich die Sache hier entwickelt, haben wir einen echten Glücksgriff mit ihr gemacht.

Nochmals vielen Dank und Liebe Grüße
Ihre Familie Sch.



Liebe Frau Funke,
Zu Ihrer Information schicken wir Ihnen die ersten Bilder von Susi (ehem. Lotta) von heute Nachmittag.
Nach ungefähr 1 Stunde haben wir es uns im Garten gemütlich gemacht. Sie ist jetzt schon absolut entspannt. Nach einer kurzen Grundsatzdiskussion wegen der Couch hat sich aber sofort nach dem Abendessen eben in ihr neues Körbchen gelegt und findet das mittlerweile ganz toll.
Ich denke, dass sie sich schon richtig wohl fühlt.
Viele Grüsse
Familie Sch.


Bilder zum vergrößern Anklicken





Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: 10.02.2012
Farbe: schwarz-braun
Größe: ca. 45 cm groß

Lotta wurde zusammen mit ihrer Schwester Lisel einfach über den Zaun ins Canile geworfen.
Zum Glück trugen Sie keine Verletzungen davon und landeten auch nicht in einem Zwinger, sondern einfach nur im Freilauf.
Diesen Schreck hat Lotta dennoch gut verdaut und zeigt sich als total unkomplizierte und auch sehr menschenbezogene Hündin.
Sie sucht die Streicheleinheiten regelrecht und hat das Vertrauen in Menschen, trotz der schlimmen Erfahrungen nicht verloren.
Lotta ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, kann problemlos auch als Zweithund gehalten werden.
Auch für Hundeanfänger wäre die Hündin geeignet- Lotte möchte nur dauerhaft ein sicheres und liebevolles Plätzchen haben.
Copyright © Rifugio Canalba e.V