Zu Corona - Zeiten...


Wie Sie schon alle mitbekommen haben ist Italien eines der Länder, die derzeit am schwersten von Covid-19 betroffen sind. 
Die Grenzen sind zu und außer den Versorgungsgütern kommt so gut wie nichts und niemand mehr über die Grenzen. 
Wir fühlen mit den Menschen in Italien und hoffen, das sie die Tiere nicht vergessen, die auf Hilfe angewiesen sind!

Auch zu dieser schweren Zeit stehen wir natürlich mit Canalba in Kontakt. Den Hunden geht es gut und Franco und sein Team sind wohl auf. 
Da wir im Februar den Transport absagen mußten, danken wir den Adoptanten, dass sie trotzdem an der Adoption festhalten und wir hoffen, dass wir die Hunde bald in ihr neues zu Hause bringen können.

Bitte schrecken Sie wegen Covid-19 nicht zurück, einem Hund aus dem Ausland ein zu Hause zu geben. 
Es lohnt sich immer auf eine treue Seele zu warten.

Bitte bleiben Sie gesund!
Copyright © Rifugio Canalba e.V